Referenten (20.09.2012)

Klicken Sie in der Liste auf 'Detail' um Beschreibung und Lebenslauf zum Redner zu sehen.


Thorsten Unger

Serious Games in der beruflichen (Aus-)Bildung

Thorsten Unger verdeutlicht in seinem Vortrag, wie spielerische Lernmedien in Unternehmen
eingesetzt werden können. Neben Serious Games für die Ausbildung und Nachwuchskräfteförderung
beleuchtet er anhand praktischer Beispiele auch das Thema „spielbasiertes Training“ für Vertrieb, Service
und Führungskräfte. Serious Games und Game-Based Learning Ansätze können Wissen im beruflichen
Umfeld interaktiv aufbereiten und vor allem realitätsnah überprüfen, um so die Anwendungskompetenzen
der Mitarbeiter zu steigern. Darauf bezogen erläutert Thorsten Unger motivationale und lehr-lern-methodische Vorzüge digitaler Lernspiele.

Kurzer Lebenslauf

Thorsten Unger (geb. 27.01.1973) ist geschäftsführender Gesellschafter der Zone 2 Connect GmbH, einem Anbieter von spielbasierten Lernmedien für die Industrie. Dort ist er zuständig für Beratung und Konzeption. Dabei beschäftigt sich Thorsten Unger intensiv mit der Planung und Umsetzung von Serious Games und Game-Based Learning. Sein Unternehmen hat diverse, zum Teil mehrfach ausgezeichnete Projekte realisiert und dafür unter anderem 2009 und 2010 den „Deutschen Computerspielpreis“ für das „Beste Serious Game“ erhalten. Zudem wurde sein Unternehmen durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als „Kultur- und Kreativpilot 2010/11“ ausgezeichnet. Thorsten Unger ist Mitautor der Plattform www.seriousgames.de und gefragter Berater für Industrie und Politik in Bezug auf das Thema spielbasiertes Lernen.

Kontakt


Zone 2 Connect GmbH
Am Wasserturm 6
40668 Meerbusch
t.unger[at]zone2.de
http://www.zone2connect.de
Fon: +49 (0) 2150 70566 0
Fax: +49 (0) 2150 70566 77

zurück