Ausstellungen und Demos

Klicken Sie in der Liste auf 'Detail' um Beschreibung und Kontakt zu sehen.



SHORE™ - Mimikerkennung und Gamecast-Prototyp

Nutzung von Mimikerkennungssoftware für virtuelle Filmproduktionstechniken sowie Interaktions- und Gamedesign

Der Gamecast-Prototyp wurde mit dem Ziel entwickelt, auf Basis von Videospieltechnik animierte Filmsequenzen und Prävisualisierungen zu produzieren. Desweiteren können mit dieser Technologie medienkonvergente Unterhaltungsformate realisiert werden, bei denen Videospieler Teile der Produktion interaktiv beeinflussen können.
Die am Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen entwickelte SHORE™ -Softwarebibliothek ermöglicht die Detektion von Objekten und Gesichtern, sowie die Feinanalyse von Gesichtern und Mimiken.
Der vorgestellte Prototyp zeigt die Einbindung der SHORE™ in die Gamecast-Pilotproduktion. In dieser Produktion, die als Multiplayergame angelegt ist, können Spielfunktionen mittels Mimik gesteuert werden. Die entstehenden Spielsituationen können als filmische Szenen ausgegeben und bearbeitet werden.

GAMECAST: http://www.gamecast-tv.com

http://www.iis.fraunhofer.de/bf/bsy/produkte/shore/index.jsp

Contact



Thomas Schmieder, M.A.
Hochschule Mittweida
Technikumplatz 17
09648 Mittweida
thomas.schmieder[at]hs-mittweida.de
Fon: +49 (0) 3727 / 948 117
Fax:

zurück