Ausstellungen und Demos

Klicken Sie in der Liste auf 'Detail' um Beschreibung und Kontakt zu sehen.



Contest of Academies

Game-based Learning an der Technischen Hochschule Mittelhessen

In einem Forschungsprojekt entwickelt die Technischen Hochschule Mittelhessen ein Serious Game um Erstsemesterstudierenden den Wechsel von ihrem schulischen Alltag zum Studium zu erleichtern. Während die Studierenden ihre Kommilitonen noch kaum kennen haben sie oft Schwierigkeiten sich in der Hochschule zurecht zu finden, sowie die notwendigen Studienvorbereitungen zu treffen. Zudem müssen sie ohne Lerngruppen und soziale Kontakte bereits Testate erfüllen und Klausuren bestehen.
Das Projekt ,Contest of Academies‘ (CoA) verbindet ein webbasiertes Multiplayer Online Game mit Spielelementen in der echten Welt. Diese einzigartige Kombination soll helfen das Wissen über das Hochschulleben zu erweitern. Durch den Besuch bestimmter Orte an der Hochschule werden neue Spielelemente im Online Game frei geschaltet, was den Studierenden ermöglicht weiter zu kommen. Zudem sind viele Aufgaben teambasiert. So soll die Kommunikation und das Teamwork zwischen den Studierenden verbessert werden. Im Spiel leitet man als Gruppe eine virtuelle Hochschule. Die dabei anfallenden Aufgaben und Minispiele sind so gestaltet, dass sie den Lernfortschritt des Spielers verbessern. Letztlich sind die Ziele die Abbruchrate von Erstsemsterstudierenden zu reduzieren und den Einstieg in ihr jeweiliges Fachgebiet zu vereinfachen.
CoA wird von Studierenden mit entwickelt und ist ein ständig wachsendes Projekt.

http://coa.mnd.thm.de

Contact


Technische Hochschule Mittelhessen
Fachbereich MND
Wilhelm-Leuschner-Straße 13
61169 Friedberg
jan.salge[at]mnd.thm.de
Fon: +49 (0)6031 604-4762
Fax:

zurück